Seminar Berufliche Fortbildung e.V.

Vorbereitung auf die Meisterprüfung Stuckateure


Kurs-Nr.: 18M218 (Fachtheorie)

Name des Abschlusses
Stuckateure-Meister

Kurzbeschreibung des Kurses
Vorbereitung auf Teil II der Meisterprüfung – Fachtheorie - im Stuckateurhandwerk

Teil 1: Praktischer Hauptteil
Der Vorbereitungskurs für den Teil I (Meisterprüfungsprojekt und Situationsaufgabe) kann bei der BiA - Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim als 6-wöchige Vollzeitschulung im Winter absolviert werden

Teil 2: Fachtheoretischer Hauptteil
Technik und Gestaltung
Auftragsabwicklung
Betriebsführung und Betriebsorganisation
560 Std.

Unterrichtszeiten
Durchschnittlich 2 Abende / Woche 18:00 – 21:15 Uhr
und 14-täglich Samstags von 7:30 – 12:35 Uhr,
(ausgenommen sind Ferien entsprechend der Ferienordnung des Landes Baden-Württemberg)

Kursbeginn
auf Anfrage

Kursdauer
Teil II - 560 Std. à 45 min
Teil I - zusätzlich 40 Std. à 45 min für Entwurf, Konstruktion und zeichnerische Darstellung des Meisterprüfungsprojekts (5 Samstage je 8 Std.)

Kursort
Ehrhart-Schott-Schule, Schwetzingen

Kursgebühr
3635 EUR

Teilnehmerzahl
mind. 10 / max. 16

Lehr- und Arbeitsmaterial
Wird zu Kursbeginn bekannt gegeben.

Fachleiter
Dipl.-Des. Roland Haas

Zuständige Kammer
Handwerkskammer Mannheim

Umfang der Prüfung
Teil II : Schriftliche Prüfung in 3 Handlungsfeldern vor dem Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer Mannheim

Prüfungsgebühr
HWK

Zulassungsvoraussetzungen für die Abschlussprüfung
Die Zulassung zur Abschlussprüfung wird durch die zuständige Kammer individuell geprüft.

Anmeldeformular